Mittwoch, 19. Dezember 2018
Notruf : 112
Freiwillige Feuerwehr Friesach
Wir sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr jederzeit für Sie da!


08.08.2018 || Brand eines Wirtschaftsgebäudes


[weiterlesen]

03.08.2018 || Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Am 03.08.2018 um 17:40 wurden die Feuerwehren Friesach, Micheldorf und Althofen sowie zwei RTW, ein NEF und ein Rettungshubschrauber zu einem schweren

[weiterlesen]

11.07.2018 || Geschäft in Friesach steht in Brand


„Geschäft in Friesach steht in Brand“, so lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Friesach, Zeltschach, St. Salvator und Althofen am 11. Juli 2018 um 13:45 Uhr.

Durch den

[weiterlesen]

03.07.2018 || Brandmeldealarm


Am Dienstag den 03. Juli 2018 um 17.10 Uhr wurden die Feuerwehren Friesach erneut zu einem Brandmeldealarm ins Krankenhaus in Friesach alarmiert.

Nach der Lageerkundung durch den

[weiterlesen]

03.07.2018 || Brandmeldealarm- Druckknopf wurde ausgelöst


Am Dienstag den 03. Juli 2018 um 00.07 Uhr wurden die Feuerwehren Friesach, St Salvator, Zeltschach, Micheldorf und Althofen (Alarmstufe 2) zu einem Brandmeldealarm ins Krankenhaus

[weiterlesen]

16.06.2018 || Person in Notlage


[weiterlesen]

12.06.2018 || Wespen


[weiterlesen]

12.06.2018 || Einsatzvorbereitung- Sandsäcke füllen


Um bei Unwettern, welche leider in letzter Zeit immer häufiger uns stärker werden, vorbereitet zu sein, wurden gestern mehrere Sandsäcke

[weiterlesen]

11.06.2018 || Straßenreinigung


Erneut musste die Feuerwehr Friesach zur Unterführung auf der L62 mit dem TLFA 4000 ausrücken um diese von Wasser und Schlamm zu

[weiterlesen]

10.06.2018 || Aufräumen nach Unwetter


Noch während die Kameraden der Feuerwehr Friesach mit der Herstellung der Einsatzbereitschaft beschäftigt waren, wurde HBI Steindorfer über Telefon um Hilfe bei den Reinigungsarbeiten am

[weiterlesen]

10.06.2018 || Nach kurzen aber heftigen Regenfällen,Kanäle überlastet


Am 10.06.2017 r wurde die FF Friesach zu einem Unwettereinsatz, mit der Info "Kanal verstopft", gerufen. Aufgrund der starken Regenfälle war das Kanalnetz überlastet. Wir waren mit allen

[weiterlesen]

07.06.2018 || Vorkehrungen zum Hochwasserschutz


In den Nachmittagsstunden des 07.06.2018 stieg der Pegel der Metnitz kontinuierlich an. Da die Wettervorhersagen weitere Niederschläge für den Abend prognostizierten, wurde die Entscheidung

[weiterlesen]

07.06.2018 || Reinigung der verunreinigten Straße


[weiterlesen]

05.06.2018 || Türöffnung


[weiterlesen]

05.06.2018 || Überschwemmung


Am 05.06.2018 wurden die Kameraden der Feuerwehr Friesach mittels Sirene zu einem technischen Einsatz mit dem Stichwort Überschwemmung alarmiert. Umgehen machten sich 14 Kameraden zur

[weiterlesen]

04.06.2018 || Kanalreinigung


[weiterlesen]

04.06.2018 || Kanalreinigung


[weiterlesen]

02.06.2018 || Kanalreinigung


[weiterlesen]

30.05.2018 || Reinigung der verunreinigten Straße


[weiterlesen]

29.05.2018 || Reinigung der verunreinigten Straße


[weiterlesen]

28.05.2018 || Keller unter Wasser


Nach den starken Regenfällen am Abend des 28. Mai wurde die Feuerwehr Friesach via Sirene zu einem Wasserschaden alarmiert. Einsatzort war ein Wohnhaus , wo der Keller mehrere Zentimeter

[weiterlesen]

27.05.2018 || Keller unter Wasser


Nach den starken Regenfällen am Abend des 05. Juni wurde die Feuerwehr Friesach via Sirene zu einem Wasserschaden alarmiert. Einsatzort war ein Wohnhaus , wo der Keller mehrere Zentimeter

[weiterlesen]

27.05.2018 || Unterführung steht unter Wasser


Während die Mannschaft des KLFA-Friesach noch beim Auspumpen des Keller beschäftigt war wurde diese via Funk vom Einsatzleiter zum nächsten Einsatz gerufen. Hierbei musste

[weiterlesen]

25.05.2018 || BMA


Am 25.05.2018 wurden die Kameraden der Feuerwehr Friesach mittels Sirene zu einem Brandeinsatz gerufen. Nach Erkunden der Lage konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Bei Bauarbeiten wurde ein

[weiterlesen]

08.05.2018 || BMA


Am 25.05.2018 wurden die Kameraden der Feuerwehr Friesach mittels Sirene zu einem Brandeinsatz gerufen. Nach Erkunden der Lage konnte schnell Entwarnung gegeben

[weiterlesen]

07.05.2018 || Dringende Türöffnung


[weiterlesen]

23.04.2018 || Wasser in WC-Anlage


[weiterlesen]

02.04.2018 || Gülle auf Strasse


[weiterlesen]

29.03.2018 || Überschwemmung


Am 29.03.2018 wurden die Kameraden der Feuerwehr Friesach mittels Sirene zu einem technischen Einsatz mit dem Stichwort Überschwemmung alarmiert. Umgehen machten sich 17 Kameraden zur

[weiterlesen]

24.03.2018 || Kanalreinigung


[weiterlesen]

08.03.2018 || Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Die Feuerwehren Friesach mussten Donnerstag Vormittag um 11:20 Uhr auf die L62 zu einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person ausrücken.

Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr

[weiterlesen]

06.03.2018 || Verkehrsfläche verunreinigt


[weiterlesen]

09.02.2018 || Kanalreinigung


[weiterlesen]

09.01.2018 || Technischer Einsatz- Kanal verstopft


[weiterlesen]

02.01.2018 || Verkehrsunfall mit Streufahrzeug


[weiterlesen]

01.01.2018 || BMA Krankenhaus


[weiterlesen]

Einsatzkomponente V3.20.0 (C) 2017 by Ralf Meyer ( www.einsatzkomponente.de )

WIR SUCHEN DICH

ERLEBNISSTADT Friesach

Friesach ist eine Stadgemeinde mit 5010 Einwohner im Norden Kärntens. Sie ist die älteste Stadt Kärntens und für ihre heute noch gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke, wie die Stadtbefestigung samt wasserführendem Stadtgraben, bekannt.

KONTAKT

Freiwillige Feuerwehr Friesach
Fürstenhofplatz 2
9360 Friesach


Europaweiter Notruf: 112