Donnerstag, 13. Dezember 2018
Notruf : 112
Freiwillige Feuerwehr Friesach
Wir sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr jederzeit für Sie da!
Zugriffe: 2303
 
EINSATZART: Technischer Einsatz
EINSATZSTICHWORT: Person in Notlage
 
DATUM: 16.06.18
UHRZEIT: 14:43 Uhr
ORT: 9360 Friesach;Hauptplatz/Friesach
EINSATZDAUER: 1 Std. und 17 Min.
EINSATZLEITER: BM Ploder Johannes
 
EINSATZBERICHT:

Am  Nachmittag des 16. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Friesach zur Unterstützung des Roten Kreuzes mit der Alarmierung „Person in Notlage“ auf den Petersberg gerufen.

Die Aufgabe der Feuerwehr Friesach war es eine Person, welche bei der Besichtigung zusammenbrach, mittels Schleifkorptrage einige 100 Meter zu transportieren damit diese mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden konnte.

Da die Anfahrt mit den Einsatzfahrzeugen nicht möglich war, mussten die Kameraden zu fuß zum Einsatzort. 

 

 

 
ALARMIERTE ORGANISATIONEN: FF Friesach
MANNSCHAFTSTÄRKE: 12
 
EINSATZBILDER:
 
 

WIR SUCHEN DICH

ERLEBNISSTADT Friesach

Friesach ist eine Stadgemeinde mit 5010 Einwohner im Norden Kärntens. Sie ist die älteste Stadt Kärntens und für ihre heute noch gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke, wie die Stadtbefestigung samt wasserführendem Stadtgraben, bekannt.

KONTAKT

Freiwillige Feuerwehr Friesach
Fürstenhofplatz 2
9360 Friesach


Europaweiter Notruf: 112