Montag, 18. Februar 2019
Notruf : 112
Freiwillige Feuerwehr Friesach
Wir sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr jederzeit für Sie da!


03.02.2019 || Keller drohten erneut voll zulaufen


[weiterlesen]

03.02.2019 || Überflutete Keller


[weiterlesen]

02.02.2019 || Technische Einsätze aufgrund der starken Niederschläge


Starke Niederschläge bescherten der Feuerwehr Friesach einige Einsätze durch vollgelaufene Keller. Gegen 22:28 Uhr rief die Sirene die Einsatzkräfte zum Gerätehaus. Insgesamt arbeiteten die 22

[weiterlesen]

25.01.2019 || Brandmelder löst Alarm aus.


Eine Brandmeldeanlage löste am 25.01 gegen 20:43 einen Alarm aus. Die durch Sirene alarmierten Feuerwehrkameraden rückten nach wenigen Minuten in die St.Veiter Straße aus.

Vor Ort

[weiterlesen]

11.01.2019 || Brandeinsatz


[weiterlesen]

11.01.2019 || Nachlöscharbeiten


Am 11.01.2019 wurden die Kameraden der Feuerwehr Friesach zu Nachlöscharbeiten nach einem Müllcontainerbrand

[weiterlesen]

04.01.2019 || Technische Hilfeleistung-Fahrradbergung aus OLSA


Am 04.01.2019 wurden die Kameraden telefonisch zu einer Fahrradbergung aus der Olsa

[weiterlesen]

Einsatzkomponente V3.22.0 (C) 2017 by Ralf Meyer ( www.einsatzkomponente.de )

WIR SUCHEN DICH

ERLEBNISSTADT Friesach

Friesach ist eine Stadgemeinde mit 5010 Einwohner im Norden Kärntens. Sie ist die älteste Stadt Kärntens und für ihre heute noch gut erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke, wie die Stadtbefestigung samt wasserführendem Stadtgraben, bekannt.

KONTAKT

Freiwillige Feuerwehr Friesach
Fürstenhofplatz 2
9360 Friesach


Europaweiter Notruf: 112